Wandern in Galtür

 

im Paznauntal, Region Silvretta, Tirol

 

Seit Beginn des Alpinismus gilt Galtür als zentraler Ausgangspunkt für die Berge der "blauen" Silvretta. Unzählige leichte bis anspruchsvolle Wanderungen führen von Galtür in die umliegenden Berge.

Ca. 300 Kilometer Wanderwege und 18 Alp- und Berghütten erschließen die Silvretta Berge und Täler rund um Galtür, der Samnaungruppe und des Verwall. 

Dadurch werden unzählige Tagestouren von Galtür aus, als auch mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte möglich. Mit ausgebildeten Bergführern geht es auf die höchsten Gipfel. 

Aber nicht nur anspruchsvolle Wanderer werden von der Bergwelt begeistert sein - auch für Familien mit kleinen Kindern werden spezielle Wanderwege angeboten. Auch einer Wanderung mit Kinderwagen steht wegen der geringen Steigung nichts im Wege. 

Außerdem bringt Sie der Wanderbus zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung oder auch wieder zurück zum Hotel.

Unsere Wandervorschläge für die ganze Familie

FAMILIENWANDERUNG Stafali Weiher

FAMILIENWANDERUNG Stafali Weiher

 

Ein kristallklarer Hochgebirgssee inmitten eines herrlichen Waldes. Ein leichter Spaziergang ausgehend von Galtür auf dem Höhenweg bis zum Stafali Weiher (Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden) bietet Familien genügend Zeit zur Erholung vom oft stressigen Alltag. Beim Weiher stehen Ihnen 3 steingemauerte Grillöfen und genügend Brennmaterial zur freien Verfügung. Einige Stunden Aufenthalt am Stafali Weiher gehören einfach zu einem Sommerurlaub in Galtür! 

ca. 1,5 Stunden

 

Kopsstausee-Zeinisjoch-Galtür

Kopsstausee-Zeinisjoch-Galtür

 

Start bei der Alpkogelbahn Bergstation: Der absteigende Weg bringt Wanderer vorbei an der Breitspitzbahn und führt zum Uferweg des Kopsstausees. Nun geht es entweder links weiter über die Staumauer oder rechts entlang am Uferweg direkt zum Gasthof Zeinisjoch. Bei den Einkehrstationen bietet sich ein wunderschöner Blick auf den Kopsstausee mit seiner Staumauer sowie ein beeindruckendes Alpenpanorama bis weit ins benachbarte Montafon hinein. 

mittlere Tour – 1 Stunde

 

Sunny Mountain – Bergwiesenweg

Sunny Mountain – Bergwiesenweg

 

Ein heißer Tipp beim Urlaub mit Kindern: Mit der Dias-Bahn geht es rauf zum Sunny Mountain Erlebnispark. Das Abenteuerland liegt auf 1830 m und bietet den kleinen Besuchern Spiel, Spaß und Action. Indianerzelte, Baumhütten, ein großer See und Rutschtürme, sind nur ein paar der Dinge, die auf die Besucher warten. Den Rückweg kann man dann über die Bergwiesen zu Fuß nach Kappl zurück wandern oder wieder mit der Dias-Bahn fahren. - Eine ideale Wandertour mit Familie. 

mittlere Tour – 2 Stunden

 

 

 

Gesundheit- und Wellness Park

Gesundheit- und Wellness Park

 

Von See aus geht es mit der Medrigjochbahn hinauf zum Gesundheits-und Wellnesspark. Bei verschiedenen Wellness-Stationen erlebt man die Erholung hautnah. Man kann Kneipen gehen, Fußsohlen werden massiert, man wird von wohlriechenden Essenzen verwöhnt und vieles mehr. Den Rückweg nach See kann man dann zu Fuß antreten.

 

Idalpe - Paznauner Thaya

Idalpe - Paznauner Thaya

 

Mit der Seilbahn geht es auf die Idalpe auf 2308 m. Von dort der Route rechts hinunter an der Videralp vorbei in das Höllkar. Hier verläuft der Wanderweg Richtung Sassgalun vorbei zur Paznauner Thaya. Dort angekommen geht es weiter zur Mittelstation nach Ischgl. Die Paznauner Thaya ist eine bewirtschaftete Alm, wo viele hausgemachte Spezialitäten auf hungrige Wanderer warten. 

leichte Tour – 1 bis 1,5 Stunden

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.