Langlauffreundliche Unterkunft

 

Das Hotel Toni ist eine qualitätsgeprüfte langlauffreundliche Unterkunft!

 

Unsere Qualitätskriterien

  • Das Hotel Toni liegt direkt neben dem nächsten Loipeneinstieg 
  • Ein ausgiebiges Sportlerfrühstück mit viel Obst und Müsli verleiht die nötige Energie für die Loipe.
  • Ein absperrbarer und diebstahlversicherter Skiraum mit Abstellmöglichkeit für die Langlaufausrüstung sowie eine Wachsgelegenheit für die Langlaufausrüstung (Wachstisch bzw. Wachsbock, Stromanschluss, Schraubenzieher) stehen Ihnen in der Unterkunft bereit.
  • Eine Wasch- und Trockenservice wird gegen Entgelt angeboten.
  • In einer eigenen Langlauf-Infoecke erhalten Sie Tipps zum Langlaufangebot der Region: Ein Loipenplan der Region, Informationen über Langlaufschulen und -verleihe, Fahrpläne und Öffnungszeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnen sowie interessante Fachmagazine zum Thema Langlaufen und Wintersport laden zum Schmökern ein.
  • Damit Sie Ihren Urlaubstag dem Wetter entsprechend planen können, wird Ihnen täglich der aktuelle Wetterbericht geliefert.

Aufgrund der Schneesicherheit sind die Loipen von Anfang Dezember bis weit ins Frühjahr hinein schneesicher und bieten somit optimale Trainingsbedingungen für jedermann. Auf knapp 100 Kilometern gespurter Loipen finden Neulinge hier beste Bedingungen für den Einstieg in die beliebte Ausdauersportart und Fortgeschrittene genießen anspruchsvolle Touren in traumhafter Kulisse.

 

Langlaufen in Galtür

 

Das Beste daran – die Benützung der Loipen ist KOSTENLOS!

 

  • Loipen entlang der Trisanna

    OSTLOIPE
    Start beim Sportzentrum/Hallenbad in Galtür (schließt an die Trisannaloipe an)
    Gesamtlänge: 8.7 km Höhenunterschied: 120 m mittlere Steigung: 1.5 % maximale Steigung: 9 %

    TRISANNALOIPE
    Führt entlang der Trisanna bis nach Ischgl und endet bei der Silvretta-Seilbahn (großer Parkplatz)
    Gesamtlänge: 5.2 km Höhenunterschied: 110 m mittlere Steigung: 2.11 % maximale Steigung: 6.0 %

    WESTLOIPE
    Start beim Eislaufplatz in Galtür auf 1.580 m Seehöhe und endet nach einem Rundgang wiederum an derselben Stelle.
    Gesamtlänge: 6.6 km Höhenunterschied: 104 m mittlere Steigung: 4.25 % maximale Steigung: 10 %

     

     

  • Höhenloipen

    BIELERHÖHE
    Der Skiwanderweg Bielerhöhe startet an der Mautstelle auf 1.670 m Seehöhe und endet am Silvrettastausee in 2.036 m Seehöhe. Anschluss – Seeloipe: ca. 4.5 km, sowie Anschluss Übungsloipe: 3.5 km
    Gesamtlänge: 5.0 km Höhenunterschied: 366 m mittlere Steigung: 4.3 % maximale Steigung: 9 %

    ZEINIS
    Der Skiwanderweg Zeinis startet im Ortsteil Wirl und endet beim Kopsstausse in 1.830 m Seehöhe.
    Gesamtlänge: 4.5 km Höhenunterschied: 219 m mittlere Steigung: 4.9 % maximale Steigung: 14 %
  • Langlaufkurse

    Diagonalschritt, Skating, Doppelstockschub... – auch die Technik will beim Langlaufen gelernt sein. Damit diese Technik stimmt, um die  Silvretta-Loipen und Skiwanderwege unter die schmalen Bretteln zu nehmen bietet die Skischule Galtür auch Langlaufkurse und Langlauftouren mit staatlich geprüften Langlauflehrern an.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.